Skip to main content

Unsere Sparmitgliedschaften

Wählen Sie die gewünschte Mitgliedschaft oder den Golfclub aus:

Sparmitgliedschaft GC Pleiskirchen

Ihre Vorteile:
  • DGV-Mitgliedskarte (Deutscher Golfverband)
  • Handicapverwaltung
  • keine Einschreibgebühr
  • jährlich kündbar

Mitgliedschaften von Golfern aus Deutschland werden nur akzeptiert, wenn deren Wohnsitz mindestens 200 km von der Golfanlage entfernt ist.

Die Sparmitgliedschaft im GC Pleiskirchen kostet:

€ 159,--

AKTION GRATIS LEISUREBREAKS
Bis 17. März neu anmelden und Sie erhalten KOSTENLOS ein LeisureBreaks: 508 Greenfee-Voucher (gültig bis Juni 2025) bei 254 Partnerclubs = bis zu 40.000 Euro sparen!

Preise pro Kalenderjahr inklusive aller Verbandsabgaben und Bearbeitungsgebühren.

Sparmitgliedschaft GCC Schloss Krugsdorf

Ihre Vorteile:
  • DGV-Mitgliedskarte (Deutscher Golfverband)
  • Handicapverwaltung
  • keine Einschreibgebühr
  • jährlich kündbar

Mitgliedschaft von Golfern aus Deutschland werden nur akzeptiert, wenn deren Wohnsitz mindestens 200 km von der Golfanlage entfernt ist.

Die Sparmitgliedschaft im GCC Schloss Krugsdorf kostet:

€ 159,--

AKTION GRATIS LEISUREBREAKS
Bis 17. März neu anmelden und Sie erhalten KOSTENLOS ein LeisureBreaks: 508 Greenfee-Voucher (gültig bis Juni 2025) bei 254 Partnerclubs = bis zu 40.000 Euro sparen!

Preise pro Kalenderjahr inklusive aller Verbandsabgaben und Bearbeitungsgebühren


Ablauf der Anmeldung – so einfach geht's

  1. Das Anmeldeformular online ausfüllen und abschicken oder Downloaden und per E-Mail oder Post an uns senden. Um das Anmelden zu vereinfachen, legen Sie bitte Ihren Nachweis der Platz- oder Turnierreife der Anmeldung bei.

  2. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie eine Vorschreibung über den zu zahlenden Betrag oder Sie überweisen den Betrag bei der Onlineanmeldung direkt via PayPal oder Kreditkarte.

  3. Nach dem vollständigen Erhalt des Betrags werden Sie freigeschaltet und dem Golfvergnügen steht nichts mehr im Wege.

  4. Ihre Mitgliedskarte erhalten Sie innerhalb von 3 bis 4 Wochen. Selbstverständlich können Sie in dieser Zeit schon spielen, falls Sie dazu eine Bestätigung brauchen, schicken wir Ihnen diese gerne zu! In Österreich sollten Sie aber auch ohne Bestätigung oder Karte problemlos spielen können.

  5. Tee Off!

Fragen & Antworten (FAQ)

Häufig gestellte Fragen zu den Mitgliedschaften vermittelt durch GOLFdirekt.

Wozu brauche ich eine Mitgliedschaft?

Um überhaupt auf Golfplätzen spielen zu dürfen und einen Spielberechtigungsausweis zu erhalten, müssen Sie Mitglied in einem Golfclub sein. Ihre Staatsangehörigkeit spielt dabei keine Rolle, wenn der Golfclub, dem Sie beitreten, Mitglied in der "European Golf Association" ist.

Was ist eine Fernmitgliedschaft?

Die Vorteile von Fernmitgliedschaften liegen in der größeren Flexibilität und dem niedrigeren Preis. Sie beinhalten kein freies Spielrecht auf dem Heimatplatz und eignen sich daher einerseits für Wenig-Spieler, die eine günstige Mitgliedschaft haben wollen aber auch für Golfer, die häufig auf unterschiedlichen Plätzen spielen möchten, ohne sich an einen bestimmten Golfclub zu binden. Zusätzliche Sparmöglichkeiten bei den Greenfees gibt es dank unserer Online-Rabatte und Vorteilsbücher.

Wie schnell kann ich Mitglied werden?

Sie können sich heute noch Online, per E-Mail oder per Post bei uns anmelden. Legen Sie Ihrer Anmeldung gleich Ihren Handicapnachweis (Stammblatt, Mitgliedskarte oder Bestätigung der Platzreife = Turnier-Lizenz) bei. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingelangt ist, können Sie mit der Clubbestätigung schon auf die erste Runde gehen. Anmeldungen beim ÖGV können wir sofort bis zum nächsten Werktag erledigen, beim DGV kann die Anmeldung möglicherweise einige Tage in Anspruch nehmen.

Benötige ich ein Handicap (Platzreife)?

Ja, die sog. "Turnier-Lizenz" (früher "Platzreife" genannt) ist Voraussetzung für die Golfmitgliedschaft. Sollten Sie noch kein Handicap haben, so können Sie bei uns einen Golfkurs machen.

Erhalte ich als Fernmitglied einen originalen Mitgliederausweis?

Ja, Sie erhalten einen normalen ÖGV- bzw. DGV-Mitgliedsausweis, je nachdem, ob Ihr ausgewählter Golfclub beim österreichischen Golfverband oder beim deutschen Golfverband Mitglied ist.

Was ist der Unterschied zwischen ÖGV- und DGV-Karte?

Die ÖGV-Karte bietet den Vorteil der zentralen Handicap-Verwaltung, das heißt die Ergebnisse von ÖGV-Turnieren oder vorgabewirksamen Runden werden automatisch in Ihr Stammblatt eingetragen. Bei DGV-Karten müssen Sie sich selbst darum kümmern.

Bei welchen Clubs kann ich gegen Greenfee spielen?

Bei allen Golfclubs weltweit

  • die Gäste akzeptieren
  • und Sie das für den jeweiligen Platz geforderte Handicap vorweisen können.
Wird mein vorhandenes Handicap übernommen?

Selbstverständlich übernehmen wir Ihr vorhandenes Handicap (HCP).

  • Wenn Sie bereits beim ÖGV gemeldet sind (bzw. waren) passiert die Übernahme automatisch.
  • Sollten Sie noch nicht beim ÖGV gemeldet sein, so benötigen wir einen Nachweis über das vorhandene HCP.
Wo wird mein Handicap geführt?

Ihr Handicap wird grundsätzlich von Ihrem Heimat-Golfclub verwaltet. Bei allen unseren Mitgliedschaften ist die HCP-Verwaltung inkludiert.

Wie kann ich mein Handicap verbessern?

Bei allen vorgabewirksamen Golfturnieren können Sie Ihr Handicap verbessern.

  • Bei ÖGV-Turnieren wird Ihr Ergebnis automatisch an Ihren Heimatclub übermittelt.
  • Bei Turnieren im Ausland senden Sie einfach Ihr Ergebnis an Ihren Heimat-Golfclub.
Kann ich meine Mitgliedschaft übertragen?

Nein, die Golfmitgliedschaft ist nicht übertragbar.

Gibt es versteckte Kosten für die Golfmitgliedschaft?

Für die Mitgliedschaft enstehen keine weiteren Kosten – sämtliche Gebühren, Verbandsabgaben usw. sind in der jährlichen Mitgliedsgebühr bereits enthalten! Diese Gebühr besteht aus dem Mitgliedsbeitrag zzgl. etwaiger Bearbeitungsgebühren und Verbandsabgaben.

Wie bezahle ich die Mitgliedsbeiträge?

Sie erhalten jedes Jahr nach Ende der Kündigungsfrist eine Zahlungsaufforderung. Den Betrag können Sie nach Erhalt per Bank überweisen oder per PayPal (an Empfänger "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.") bezahlen.

Wie und wann kann man die Mitgliedschaft wieder kündigen?

Am besten schriftlich und nachweisbar per Post (eingeschrieben) oder Fax (Übermittlungsbestätigung) bis spätestens 31. Oktober. Zum 31. Dezember des laufenden Jahres ist Ihre Mitgliedschaft dann gekündigt. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Sie von GOLFdirekt zeitnah eine Bestätigung Ihrer Kündigung erhalten, speziell wenn Sie in anderer Form kündigen (z. B. elektronisch per E-Mail, nicht-eingeschriebener Brief, telefonisch).


Ihre Frage wurde nicht durch unsere FAQ beantwortet?

Bitte scheuen Sie zu keiner Zeit eine Kontaktaufnahme mit uns. Wir helfen Ihnen gern. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme einfach unser Kontaktformular, schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder rufen Sie uns an unter +43 732 600 800.